AT&S Leoben

(0 comments)

Am 3. April ging es für die 6C Klasse des BRG Köflach zur AT&S nach Leoben.


Nach einer freundlichen Begrüßung startete das Programm gleich mit einer aufschlussreichen Diskussion über Megatrends, ihre Auswirkungen und was wir tun können um die Auswirkungen ins Positive zu lenken. Nach dieser interaktiven Stunde führte uns eine nette Angestellte durch die Firma. Über ein Headset konnten wir der Führung folgen, dies war insofern nötig, da es des öfteren ziemlich laut wurde. In der Führung wurden uns die Produktionsschritte einer Leiterplatte verständlich erklärt. Nach einer kleinen Stärkung ging es im Programm mit einem Vortrag über die Geschichte der Leiterplatte weiter. Wussten Sie etwa, dass die Leiterplatte ursprünglich eine österreichische Erfindung ist? Wir bis dato nicht. Auch einer Präsentation über die Industrie 4.0 durften wir beiwohnen.

Nach diesem aufschlussreichen Tag wurden wir freundlich mit kleinen Geschenken und einem Foto vor dem Firmengelände verabschiedet.